Home

Aus gegebenem Anlass hat das AutorInnenkollektiv Loukanikos sich Gedanken über die aktuelle Situation von Geschichte und Gegenwart gemacht und dies unter dem Titel “Ja, Panik? Das Problem mit der links blinkenden Geschichte, oder: Ein Rückblick auf acht Jahre AutorInnenkollektiv Loukanikos und die Geschichte insgesamt” zusammengefasst.

Der Geschichts-Blog der ‘Interventionistischen Linken’ hat diesen Text so eingeleitet:
Muss sich unser Blick auf linke Geschichte angesichts der massiven Verschiebung der Kräfteverhältnisse in den letzten Jahren verändern – und wenn ja, wie? Ist narratives »Reihen schließen» gegen die Rechte und ihren Aufschwung das Gebot der Stunde, oder müssen Differenzierung und linke Selbstkritik weiter die Hauptaufgaben sein? Letzteres, findet das AutorInnenkollektiv Loukanikos: Linke Geschichte bleibt ein Eimer voller Löcher!

Hier geht es zum Text auf dem IL-Blog, hier gibt’s das Ganze als PDF.

Advertisements
Comments Off on “Ja, Panik?” Neue Wortmeldung des AK Loukanikos zur Geschichte (Mai 2018)