Home

“Über mehrere Ausgaben wurde in ak eine Diskussion über Sinn und Unsinn linker Geschichtspolitik geführt. Ausgangspunkt war der Artikel »Im Zweifel für den Zweifel« (ak 570) des AutorInnenkollektivs Loukanikos. In dem Interview »Wir brauchen keine linken Mythen« (ak 578) griffen sie ihre Thesen erneut auf. Jens Renner nahm in ak 580 mit dem Beitrag »Antworten, die neue Fragen aufwerfen« darauf Bezug…”

Sonderbeilage “History is unwritten”